Bunte Augenpflaster gegen Amblyopie bei Kindern

1
3530
Augenpflaster

Jede Mutter ist froh, wenn ihr Kind ohne gesundheitliche Probleme das Licht der Welt erblickt. Doch manchmal kommt es leider zu Komblikationen. Amblyopie, Schwachsichtigkeit, ist  bei Kindern nicht selten, kann aber behoben werden.

Was ist Amblyopie?

Wenn das Gehirn die Bilder, die die Augen ihres Kindes ihm senden nicht auf die gleiche Weise verarbeitet werden, dann kommt zu Sehschwäche des einen Auges. Das Gehirn bevorzugt das Auge, welches schärfere Bilder einfängt. Es vernachlässigt dabei das andere Auge. Wenn Ihr Kind schielt, kann das Amblyopie zur Folge haben.

Was ist Schielen?

Wenn die Augen Ihres Kindes in unterschiedliche Richtungen blicken, dann schielt Ihr Kind. Es wird zwischen Innen-, Außen-, Höhen- und Verrollungsschielen unterschieden. Schielen hat nicht nur Auswirkungen auf das Aussehen einer Person, sondern kann auch zu Sehstörungen führen. Das räumliche Sehen wird beeinflusst oder der Betroffene sieht doppelt.

Wie kann Schielen behandelt werden?Amblyopie bei Kindern

Je früher Sie als Erziehungsberechtigter etwas unternehmen, desto größer sind die Chancen auf eine erfolgreiche Therapie. Augenspezialisten können helfen. Eine hilfreiche Behandlungsmethode sind die sogenannten . Ihrem Kind wird auf das bessere Auge ein Augenpflaster geklebt. Nun ist das Gehirn rein von der Sehfähigkeit des schwächeren Auges abhängig. Durch diese Art von Therapie wird das schwache Auge gestärkt.

Bunte Augenpflaster

Keinem Kind gefällt das Tragen von Augenpflastern. Jedoch können Sie Ihr Kind durch bunte Augenpflaster ein wenig aufmuntern. Die Pflaster orientieren sich in ihrer Form an der Augenpartie von. Zudem werden sie in verschiedenen Größen angeboten. Ein spezieller Kleber sorgt für extra guten Halt. Gleichzeitig können die Pflaster ohne Probleme entfernt werden und ist hautschonend. Amblyopie bei Kindern kann dank jener Pflaster frühzeitig behandelt werden. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Kind Sehprobleme hat, dann suchen Sie einen Augenarzt auf, der Ihnen weiterhelfen kann.