Wir feiern eine Baby Shower

Wir feiern eine Baby Shower

230

Vor einigen Monaten rief mich meine beste Freundin an und verkündete mir eine frohe Botschaft – sie bekommt ein Baby. Die Freude war riesig- sie hatte sehr lange darauf gewartet und gehofft endlich schwanger zu werden. Zusammen mit Ihrer Freude, freute ich mich auch groß, weil ich Patentante werden durfte!

Nun sind die Monate vergangen, wir haben die Übelkeit, die Unsicherheit und alle Ängste am Anfang der Schwangerschaft überstanden. Meiner Freundin geht es jetzt, kurz vor der Geburt, gut und ich beschloss eine für Sie zu organisieren.

Ich kümmerte mich um die Einladungen für Ihre und gestaltete bei babykarten-paradies.de wunderschöne Karten für die Party.

Aber was genau ist eine Baby Shower?

Zu Ehren der werdenden Mutter organisieren die Freundinnen eine Party. Dieser Brauch stammt aus dem Englischen und ist sehr in Amerika verbreitet. Die Mutter wird mit Geschenken überhäuft, es „regnet“ also Geschenke, daher der Name Shower Party. Immer öfters feiern werdende Mamis auch bei uns im Deutschland eine Shower Party.

babyparty„Queen for a Day!“ – ist die Devise fast jeder Shower Party. Die bald Mama darf an diesem Tag die alleinige Aufmerksamkeit genießen und sich gemeinsam mit ihren Freundinnen über das Baby freuen.

Da ich auch zum ersten Mal eine Baby Shower organisiere und überhaupt feiere, habe ich lange nach Tipps und Informationen im Netzt gesucht.

Was macht man bei dieser Party genau, wie ist der Ablauf?

 

Ich habe ein paar Tipps gefunden, die mir sinnvoll und schön erschienen. Dabei meine Liste:

  • Die Räumlichkeiten in rosa oder blau schmücken. Wenn eine Mama die Farben rosa oder blau nicht mag, soll am besten neutrale Farben nehmen. Ich persönlich mag sehr hellgelb und lindgrün. Aber da ich wusste, dass meine Freundin ein Mädchen bekommt und sie wahnsinnig auf rosa steht, habe ich alles in rosa durchgestaltet.
  • Im Netzt habe ich nach passenden Dekoration gesucht und schöne Girlanden mit Schnullern und Kinderwägen gefunden. Ein paar rosa Luftballons und viele rosa Blumen haben das Zimmer komplett gemacht.
  • Beim Bäcker habe ich Donuts, Cupcakes und eine schöne Baby Torte bestellt – natürlich alles in rosa. Wir haben Sekt (auch alkoholfrei) mit Rosenwasser und Himbeershakes getrunken.

Wie wird eine Baby Shower gefeiert?

Wie ihr diese Party feiert, hängt davon ab, wie es eure Freundin mag. Denn an diesem Tag geht es nur um sie. Es spricht nichts dagegen, eine lustige und etwas laute Musikparty zu gestaltet. Es gibt keine Vorschriften was zu tun ist und was auf keinen Fall gemacht werden darf. Solange es eurer Freundin gefällt und das Baby nicht gefährdet wird, ist alles erlaubt. Da ich wusste, dass meine Freundin eine leidenschaftliche Tänzerin ist, habe ich mich um eine Musikanlage gekümmert und wir tanzten bis die Füße schmerzten.

Zu dem Ablauf der Party gehört auch das Auspacken der Geschenke. Jede von den Freundinnen hatte sich um ein schönes persönliches Geschenk gekümmert und sich Gedanken gemacht, was sie der Mama und dem Baby schenken könnte. Von Strampler, Schnuller, Spielsachen bekam meine Freundin auch viele nette persönliche Geschenke wie ein Massage Gutschein, ein Öl zur Pflege nach der Geburt sogar ein Termin für ein Fotoshooting mit Baby.

Für mich und meine Freundin war dieser Tag unvergesslich. So viele Emotionen, so viel Freude. Ich freue mich jetzt auf die Geburt des Babys und auf die Feier, die ich als Patentante organisieren darf.

Das könnte Dich auch interessieren

Bisher gibt es keine Kommentare. Sei Du der Erste!

Schreibe mir einen Kommentar