SSW 11 – Die 11. Schwangerschaftswoche

SSW 11 – Die 11. Schwangerschaftswoche

In dieser Woche steht eine große Untersuchung an – die Nackentransparenzmessung. Als Nackentransparenz bezeichnet man einen Flüssigkeitsspalt im Nackenbereich, der bei nahezu jedem Kind zwischen 11 und 14 Wochen im Ultraschall darstellbar ist. Auch wenn die Meinungen zur Pränataldiagnostik jedoch auseinander gehen, gibt mir die Untersuchung Gewissheit, dass alles in Ordnung ist. So kann ich meine Schwangerschaft wirklich genießen. Mir geht es langsam besser, die Übelkeit hat in der 10. Schwangerschaftswoche  nachgelassen, die anfängliche Müdigkeit ist auch vorbei und ich bin voller Energie und Pläne.

Was in meinem Bauch geschieht?

Nun ist unser Baby bereits zwischen 34 bis 41 Millimeter groß. Alle Organe sind formvollendet und entwickelt – vom kleinen Finger bis hin zum Herz. Das kleine Baby tritt fleißig, allerdings ist es noch klein und vom sehr viel Wasser umgeben, so dass die Mutter noch keine Bewegungen tritt. Ich kann es aber kaum erwarten, den ersten großen Tritt meines Boxers oder Kickers zu spüren. Oder es sind keine Tritte sondern Tanzschritte? Wir lassen uns überraschen!

Was jetzt wichtig ist?

Die ersten Herzschläge des Babys sind bereits zu hören. Des Weiteren werden Blutdruck, Gewicht, der Stand der Gebärmutter bei den Vorsorgeuntersuchungen beim Arzt überprüft. Eine Urinprobe sowie ab und zu auch eine Blutprobe werden entnommen. In Absprache mit dem Arzt kann man in dieser Woche mit der Einnahme von Folsäure aufhören, da Neural-Rohr bei dem Baby bereits komplett ausgebildet ist. Dennoch sind viele Frauenärzte, ich auch, der Meinung, Folsäure bis Ende der Schwangerschaft einzunehmen. Eine gesunde ausgewogene Ernährung sowie leichter Sport wie Gymnastik oder Joa sind zu empfehlen.SSW 11 – Die 11. Schwangerschaftswoche

Was kann ich noch tun?

Bevor der Bauch noch nicht so groß ist, ist es ratsam sich Gedanke über die mögliche Geburtsklinik zu machen. Der Besuche einer Informationsveranstaltung verschafft den Eindruck über die Kreißsäle und Patientenzimmer. Fragen wie Kaiserschnittrate, die Dammschnittrate und die PDA-Rate in diesem Krankenhaus können angesprochen und geklärt werden.

Auch ein Geburtsvorbereitungskurs allein, mit dem Partner, am Abend oder am Wochenende kann in der Woche ausgesucht und gebucht werden.

Weiter zu 12. Schwangerschaftswoche.