Schwimmwindeln

Schwimmwindeln

Schwimmwindeln sind moderne Hygieneartikel für Babys und Kleinkinder. Ob in der Schwimmhalle beim Babyschwimmen, am Strand oder im eigenen Pool – eine Schwimmwindel verhindert, dass Urin oder Stuhl ungewollt ins Wasser gelangen. Wählen Sie zwischen einmalig genutzten Schwimmwindeln für sehr kleine Babys oder eine Schwimmwindel für den Mehrfachgebrauch wenn Ihr Kind schon sitzen kann.

Schwimmwindeln sind moderne Modeartikel

Baby schwimmt mit SchwimmwindelFür den Gebrauch im Urlaub oder unterwegs eignen sich Einweg Schwimmwindeln, die nach einmaliger Nutzung weggeworfen werden. Der Kern einer Schwimmwindel nimmt den Urin oder den Stuhlgang auf, das im Inneren befindliche Material quillt aber nicht wie bei herkömmlichen Windeln auf.
Schwimmwindeln sind in den Größen 2 – 7 und für Babys ab einem Gewicht von 3kg erhältlich. Eine Schwimmwindel wird wie eine normale Windel getragen. Sie haben einen extra angenehmen Verschluss und gibt Ihrem Baby Bequemlichkeit, ohne am Bauch einzuschnüren.
Damit Ihr Kind auch im Schwimmbad gut gekleidet ist, sind Schwimmwindeln mit lustigen Kindermotiven bedruckt. So weiß auch das Schwimmhallenpersonal sofort, dass Ihr Kind eine Schwimmwindel trägt, die sich nicht im Wasser auflöst.

Schwimmwindeln können Sie mehrfach gebrauchen!

Für den Mehrfachgebrauch eignen sich Schwimmwindeln, die mit einem Windeleinsatz verarbeitet sind. Solch eine Schwimmwindel ist in der Form einer Badehose oder eines Badeanzuges erhältlich. Somit steht einem schönen Tag am Strand nichts mehr im Wege. Ihr Baby ist gut angezogen, der Intimbereich ist geschützt und es kann keine unschönen Überraschungen geben.
Schwimmwindeln, die mehrmals zu gebrauchen sind, sind im Inneren mit einer Wasser abweisenden Schicht versehen, die den Kot aufhält. Nach der Nutzung wird die Schwimmwindel gereinigt und kann in der Waschmaschine gewaschen werden.
Besonders gut eignen sich Schwimmwindeln am Strand, wenn Sie mit Ihrem Kind im Sand sitzen, da die Schwimmwindel den Sand von der Haut fernhält und Ihr Baby somit gut geschützt ist.

 

Alternativen zur Schwimmwindel sind die Windelhose und die Gummihose. Wer konventionelle Windeln bevorzugt findet hier Beiträge zur Pampers Windel, bayblove Windel sowie einen kurzen Nachruf an die gute alte Fixies Windel.