Entspannung pur mittels Massage

Entspannung pur mittels Massage

1665
Rückenschmerzen während der Schwangerschaftswochen

Ein ständiges Stechen im Rücken, die Arme lassen sich nur unter Schmerzen bewegen und auch Kopfweh kommt noch hinzu: Solche Leiden kennen Sie sicherlich. Sei es aus Ihrer Schwangerschaftszeit, kurz vor oder nach der Geburt und auch während der Zeit, in der Sie den Nachwuchs viel herumtragen müssen. Vielleicht waren oder sind Sie auch bei Massagesitzungen gewesen, die jedoch -insgesamt gesehen- sehr hohe Kosten mit sich bringen, vor allem bei regelmäßiger Nutzung. Viel billiger, ebenso angenehm und zu allen Zeiten nutzbar sind Massagesessel, Massagematten oder Massage-Sitzauflagen.

Massagesessel und Massagematten

VerspannungenSie kennen das doch: Sie kommen geschwächt und müde nach Hause, der Partner ist noch bei der Arbeit und Sie wünschen sich nichts mehr als eine Massage. Dieser Wunsch lässt sich durchaus erfüllen! Massagesessel könnten da Ihre Lösung sein. Diese besitzen im Inneren des Sessels einen internen Elektromotor, der die Massagerollen aus Kautschuk in Bewegung setzt. Er lässt sich beliebig aufstellen, gerade da, wo es Ihnen am besten passt. Beispielsweise an einen Platz am Fenster, an dem Sie einen feinen Ausblick zusätzlich zur Massage genießen können. Einen Nachteil gibt’s jedoch trotzdem: Massagesessel sind oft teuer. Doch auch dafür existiert eine Lösung: günstiger sind Massagematten! Auch Massagematten funktionieren nach dem Prinzip der Menschenhände. Durch Dehn-und Druckbewegungen kommen die Balken und Rollen in der Matte zum Einsatz. Diese werden durch elektrische Impulse in Schwung gebracht und bewegen sich mit variierendem Tempo auf und ab oder auch zur Seite. Gleichzeitig kann auf gewisse Rückenpartien, die möglicherweise besonders schmerzen, durch die Stoppfunken besonders eingewirkt werden. Zudem besteht die Möglichkeit, mithilfe der Massagematte Wärme auszustrahlen, die zur zusätzlichen Linderung der schmerzhaften Stellen beiträgt. Es wird also prinzipiell das Ziel verfolgt, Ihre strapazierte und verspannte Haut und Muskulatur so gut wie möglich zu entspannen.

Massage-Sitzauflagen als Ideallösung

Die beiden aufgeführten Objekte- Massagesessel und Massagematte wären schon zwei sehr lohnenswerte Investitionen, ideal sind aber Massage-Sitzauflagen für Ihren angestrengten und durch die Schwangerschaft müden Körper. Der große Vorteil an einer Massage-Sitzauflage ist deren geringes Gewicht, was dazu führt, dass man sie überall hin transportieren kann. Sei es bei Ihren Freundinnen, bei Ihnen zuhause, bei einem Elternbesuch in der Heimat. Es stehen Ihnen mit dieser Form der Massage alle Möglichkeiten offen. Des Weiteren bietet eine Massage-Sitzauflage neben den Basis Massagearten weitere, individuell wählbare Funktionen an, die äußerst entspannend wirken. Selbstverständlich besitzen auch die Sitzauflagen eine Wärmefunktion. Und verglichen mit den Preisen für Massagesessel ist eine solche Investition ein wahres Schnäppchen. Probieren Sie es aus und lassen Sie sich verwöhnen, Sie haben es verdient!

1 Kommentar

Schreibe mir einen Kommentar